update auf MC 8.52 erschienen

Holla- so schnell

schon gibts ein UPDATE

für die flotte neue Avidversion MediaComposer 8.5 – auf 8.5.2

Sie ist freigegeben für Mac OS X 10.9.5, Mac OS X 10.10.5 und Mac OS X 10.11.3

Hier das ReadMe von Avid

und die wichtigsten Änderungen und Bugfixes

• die EDL-Import kann jetzt mit 64 Audiospuren umgehen

• Der Export von Quicktime-Movies länger als 20 Minuten funktioniert wieder (war ein Capitan-Problem auf OS X 10.11.3)

• In der AudioSuite gibt es jetzt “Mono mode” und “Multi Input mode”  – um einzelne oder mehrere Spuren für Effekte zu analysieren: “Normalize” beispielsweise hebt bei mehreren Spuren den Level bezüglich der lautesten Spur an.

Sony FS-7 Material mit XAVC-L codec hat manchmal bei 99% gestoppt zu laden.

• Das Pop-Geräusch bei Audioblenden auf 96khz Tönen in 48khz Projekten ist repariert

• Für den Import von QTmovies mit Alphamatte UND Ton wurde eine Checkbox eingeführt “Do not show again for this import” damit man beim Import von mehreren nicht für jedes file einzeln bestätigen muß, ob matte oder Ton importiert werden sollen.

• Das In-Out-Highlight in der Timeline verschwindet jetzt nicht mehr gelegentlich.

• Im Subcap-Effect bleiben die Global Properties nach Neustart bestehen.

• Im Paint-Effect funktionieren wieder alle Keyboardcommands

Drag-Trimmen funktioniert wieder zuverlässig

• Beim Anwenden von selbst abgesicherten Effect-Templates erscheinen keine doppelten Keyframes mehr

• War “interactive Video Frame Cache” aktiviert wurde der TC im TCeffect bei einer Änderung nicht aktualisiert.

• Beim Reinzoomen in die Timeline werden die waveforms wieder korrekt angezeigt

• wurde die Font-Größe auf 16 gestellt, konnte man den letzten clip im bin nicht umbenennen

• im FILM-Project wurden importierte Locators nicht ordentlich auf Tonspuren dargestellt

• ein MXF-file mit Datatrack konnte einen “Assertion failed” error auslösen

• manche Titel aus dem Title Tool wurden gecropped

 

und außerdem noch ein paar Bugfixes fürs Capturen, den Export von MASTERCLIPS auf XDcam und fürs Interplay… alles nachzulesen im ReadMe.

 

Viel Spaß beim Updaten!

 

 

 

 

This entry was posted in avid, MC 8.5, update and tagged , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published.