MC 8.2 läuft prima!

Nur mal so zwischendurch:

Habe mich getraut, OS X 10.9.5 zu aktualisieren und den neuen MC 8.2 mal im “richtigen” Schnittbetrieb zu testen: Ein 12min-Film mit XDcam 35mbit-Material consolidiert, mit 6 Tonspuren und etlichen Effekten ließ sich rund und gut schneiden.

Das neue Projektfenster ist schön übersichtlich geworden- zum ausgewählten Projekt in der Liste wird rechts gleich eine Übersicht über die Projekteinstellungen angezeigt.

Die neuen Farbmarkierungen für clips sind prima für die Übersicht (auch im Frame-View!), der Unterschied zwischen AMA- und consolidierten clips ist durch das Farbfähnchen am Clip-Symbol übersichtlicher geworden, auch wenn ich mich mit dem kleinen Kettensymbol für AMA immer noch nicht richtig gut angefreundet habe.

Den Multi-Mix-Audiomixdown habe ich noch nicht ausprobiert.

Die neuen Relink-Features sind schön übersichtlich geworden.

Wie eine eine Krake legt der Avid beim Beenden überall AMA-Metadaten ab, damit sie erhalten bleiben. (Seit MC 8 auch ins Mediatool!)

Background RENDERN ist großartig!!!

This entry was posted in avid, MC 8.0 and tagged , , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published.