OS X 10.7 ff • interne Platte nicht wählbar

Lion- Neuerung:

Im Lion-Betriebssystem gibt es eine SCHREIBSCHUTZ Voreinstellung für die Systemplatte(n) – Avid kann erstmal nicht auf die interne Festplatte digitalisieren, importieren, rendern usf.  dh. dort überhaupt MediaFiles ablegen.

  • workaround 1: MediaFiles auf externe Platte
  • workaround 2: interne Platte partitionieren (geht unter Lion sogar im laufenden Betrieb! Schreibschutz aufheben und MediaFiles auf diese Partion
  • workaround 3: Schreibschutz der internen Platte aufheben*; sobald man allerdings Rechte repariert** oder eine Softwareaktualisierung*** vornimmt, setzen sich diese wieder zurück auf schreibgeschützt.

* cmd-i bei ausgewähltem Festplattensymbol; ganz unten “Zugriffsrechte” bzw. “Permissions” aufklappen, dort in der Zeile “jeder” bzw. “everybody” das “Nur Lesen” bzw., “Read only”aufklappen und zu  “Lesen & Schreiben” bzw. “read & write” umstellen.

** Festplattendienstprogramm öffnen, links in der Liste die interne Platte auswählen und unten in der Leiste “Zugriffsrechte reparieren” auswählen.

*** ist der Avid-Patch-Installer herausgekommen, steht dort im ReadMe, welchen Betriebssystempatch man laufen lassen kann. Dann und nur dann emfiehlt sich eine Aktualisierung des Betriebssystems.

This entry was posted in avid, MC 5.5, MC 6, misc and tagged . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published.