WERKSTATTGESPRÄCH “Stille Reserven” mit Karina Ressler am Mittwoch, 8. November 2017 um 19.30 HFF Audimax

In Kooperation mit BFS und HFF veranstalten wir endlich wieder ein

WERKSTATTGESPRÄCH

am Mittwoch, 8. November 2017 um 19.30 HFF Audimax

„Wissen Sie, was mit Ihnen passiert, wenn Sie verschuldet sterben?
Sie werden künstlich am Leben erhalten
und müssen Ihre Schulden abbezahlen…”

“Stille Reserven” ist ein Science Fiction/Film Noir von Valentin Hitz, der heuer für den österreichischen Filmpreis Schnitt nominiert war.

Um 19.30 zeigen wir den Film und anschliessend moderiere ich das Gespräch mit der Editorin des Films : Karina Ressler, Professorin für Montage an der Hochschule für Fernsehen und Film in München!

Kommet zuhauf!

This entry was posted in ••AKTUELL••, misc, TIP and tagged . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published.