Café Ta’amon kommt auf PHOENIX – 12.Mai 2018 – 22:30h

Wie schön!

Café Ta’amon hat es doch noch ins Fernsehen geschafft-

Ein kleines Dokumentarfilmwunder:

Herzlichen Glückwunsch Michael!

Erst-Sendung ist am

Samstag, 12.Mai 2018

um 22:30h

auf PHOENIX

Wiederholung auf Phoenix dann in der Nacht vom 17. auf

18.Mai 2018 um 03:00 Uhr morgens

 

Café Ta’amon

Ein Film von Michael Teutsch

D (2013)

Kamera: Hans-Albrecht Lusznat

Montage: Julia Furch

Die Geschichte der Linken in Israel, festgemacht am Café Ta’amon, das zehn Jahre älter als der Staat Israel ist, und in den 70’er und 80’er Jahren  Versammlungsort der Linken war. Gleich gegenüber der alten Knesset in der King-George-Street in Jerusalem.

 

Trailer auf Vimeo

Sendehinweis von Phoenix:

http://www.phoenix.de/content/phoenix/die_sendungen/2570348

 

This entry was posted in ••AKTUELL••, Montage Julia Furch, TIP and tagged . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published.