Beatles oder Stones am 1. Advent im NEUKÖLLN

Advent, Advent, Dokumentarfilm-Sonntag:

Am kommenden Sonntag, den 02. Dezember 2018, zeigt Wolle  : 

“Bist du Beatles oder Stones?” 

im Neukölln in der Clemensstraße 82, München

Der Film feierte auf den 50. Hofer Filmtagen 2016 mit großem Erfolg Premiere und wurde seitdem diverse Male im Fernsehen ausgestrahlt.
Es ist die Geschichte von Atze, Lutze, Wolle, Henny und Henne, von fünf Jugendfreunden aus Berlin-Neukölln, alle kurz nach dem Ende des II. Weltkriegs um 1946 geboren und heute, 68 Jahre später, alle kurz vor oder kurz nach dem Eintritt ins Rentenalter. Die Biographien der Neuköllner Jungs sind nicht spektakulär im Sinne von Prominenz, aber sie sind zeittypisch und beispielhaft für jene sonnenbeschienene Nachkriegsgeneration der Friedenskinder. Fünf Jungs, die davon erzählen, wie alles anfing, sich entwickelte und wurde, was es ist. Normale Menschen auf dem Weg durchs Leben. Altersgenossen des Landes, in das sie reingeboren wurden. Der Filmemacher Wolfgang “Wolle” Ettlich ist einer der fünf Freunde und liefert mit diesem Film ein Generationsbild. 

Mehr Infos zum Film: 
https://www.br.de/br-fernsehen/sendungen/dokumentarfilm

http://www.ettlich-film.de

Also kommt vorbei, am 02.12. ab 19 Uhr im

Neukölln

in der Clemensstraße 82

mitten in Schwabing!

This entry was posted in ••AKTUELL••, misc, Montage Julia Furch, TIP and tagged . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published.