update auf MC 8.84 ist da

Und schon wieder ein neues Update für die MC Version 8.8

Hier geht’s zum ReadMe für die neue Version als pdf.

Die wichtigsten Verbesserungen sind:

.psd – Files vom Photoshop lassen sich wieder verlinken! yeah!

• beim AMA-Playback von MXF OP1a-Files werden jetzt die “source index tables” überprüft, dh. ob das file richtig gewrapped ist. Vorher kam es zum ERROR “Exception: AMAMapperVideo::CalcTemporalOffset”. Jetzt wird überprüft und nur wenn das File korrupt ist, gibt es “Exception: Failed to convert display to disk order

• Beim AAF-Export werden jetzt nur noch die angewählten Tracks exportiert und nicht mehr fälschlicherweise alle.

• Falls im Effect Editor beim Timewarp “Unavailable Effect” erschien, lag das in den vorhergehenden Versionen daran, daß der Timewarp auf einen clip angewendet worden war, dessen Audio Levels verändert wurden. Das ist jetzt behoben.

• Haben sich Audio Suite Effekte in älteren Versionen entrendert,  nachdem man den gerenderten Effekt getrimmt, geliftet oder einen Add Edit gesetzt hatte, bleiben die Rendereffects jetzt erhalten, wenn sie in der Version MC 8.84 gerendert wurden. Öffnet man so eine gerenderte Sequence in einer älteren Version erscheinen die Effekte wieder ungerendert.

AVC Intra RGB 4:4:4 kann wieder ohne crash geladen werden

AVC Intra von der Canon C300 MKll Kamera kann wieder ohne “exception error” geladen werden

New Blue Titler Effekte können wieder im Background gerendert werden, ohne daß eine watermark erscheint. (ährem, blöder untoter Bug, war schon wieder da..)

• Bei higher frame rate clips erscheint kein “assertion failed error” mehr, wenn nachträglich FrameFlex oder Color Encoding von AMA-verlinkten clips geändert wird.

Dupe Detection verlangsamt nicht mehr das Auswählen von clips für drag and drop in einer sequence mit vielen V- und A-Tracks

DNxHD files können wieder mit Ton und ohne crash oder white noise in der Tonspur AMA-verlinkt werden.

Matte Keys können wieder im Background consolidiert werden.

• Unter Umständen konnte WRONG FORMAT nach einem Videomixdown erscheinen, das wurde behoben.

Außerdem Verbesserungen für Script Sync, Grid und diverse fürs japanische Betriebssystem.

Hossa. Frohes Installieren!

This entry was posted in avid, MC 8.0, MC 8.8, update and tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published.